Arbeitsagentur übernimmt free your craft

Berlin (dspa) – free your craft ist eine idealistische Plattform („ich kann etwas und biete meine Dienstleistung kostenlos in einem Forum an“ oder „ich brauche Hilfe und frage in einem Forum, ob jemand bereit ist, mir diese kostenlos anzubieten“). Obwohl kein Geld im Spiel ist, scheinen sich hier Angebot und Nachfrage schneller zu finden als bei der Arge. Diesen Umstand hat die Arge nun auch entdeckt und free your craft als konsequente Weiterentwicklung des 1-Euro Jobs übernommen. Der Pressesprecher der Bundesagentur zeigte sich begeistert: „Die Vermittlungszahlen sind in die Höhe geschossen, obwohl sich nichts verändert hat. Dass außerdem nun gar keine Bezahlung mehr notwendig ist, entlastet die Wirtschaft enorm.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s